Nach dem Neubau einer zentralen Abwasserreinigungsanlage für das ganze Langetetal (ZALA) wurde das Gelände der alten ARA Aarwangen, welche sich am Rand des Naturschutzgebiets Aarestau Wynau befindet, auf Pro Natura Bern übertragen und in der Folge renaturiert. Die entstandenen tiefen Mulden wurden bei der Neugestaltung des Geländes in drei Weiher umgewandelt, welche nun von einem ausgedolten Bächlein gespiesen werden.